Der Doppelgänger - Theater (Lichtdesign)

 
Die letzten acht Jahre seines Lebens brachte Heinrich Heine in seiner „Matratzengruft“ in Paris zu, schwer krank, gelähmt, blind und doch unglaublich kreativ.
(Quelle: http://www.teatron-theater.de/)

Regie und Bühnenbild: Yehuda Almagor

Dramaturgie und Co-Regie: Ursula Almagor
Choreographie: Manuel Quero
Musik (Komposition und Bearbeitung): Florian Betz
Lichtdesign: Thilo David Heins und Yehuda Almagor
Kostüme / Ausstattung: Hanne Clauß und Ursula Almagor
Bühnenbau und technische Leitung: Peter Jagoda
Fotografie: Thilo David Heins

Weiterlesen: Der Doppelgänger - Theater (Lichtdesign)

Stay - Tanztheater (Videodesign)

 
Wie geht man mit dem Verlust eines geliebten Menschen um? Wie überwindet man die Leere, die er hinterlassen hat?
In dem Stück STAY setzt sich Park damit auseinander, wie unterschiedlich Menschen den Verlust einer geliebten Person aufarbeiten und überwinden.
(Quelle: http://eunsik-park.de)
 
Choreographie: Eun-Sik Park

Komposition: Thomas Wacker
Videoproduktion & Bildtechnik: Thilo David Heins
Licht: Thomas Wacker
Kostüm: Margit Koch, Eun-Sik Park

Weiterlesen: Stay - Tanztheater (Videodesign)